Asmat

Asmat

Die Asmat Menschen sind erfahrene Handwerker und Bildhauer und ihre Kunst ist auf der ganzen Welt berühmt. In den späten 1960er Jahren erhielt das Asmat Handwerk einen Schub durch ein Projekt von den Vereinten Nationen, welches zum Ziel hatte, lokale Handwerker zu ermutigen ihre Kunst am Leben zu erhalten. Sie leben in einer Art von Holz-Kultur, weil alle ihre Werkzeuge irgendwie im Zusammenhang mit Holz stehen.

Die Asmat Menschen leben in den Bereichen der Flamingo Bay und der Cook-Bucht, an der südwestlichen Küste von Irian Jaya. Die moderne Zivilisation hatte dieses Gebiet bis vor kurzem nicht erreicht. Dennoch hat die Hauptstadt Agats ein interessantes Museum gefüllt mit Holzschnitzereien und anderen Objekten. Allerdings besteht die Gegend weitgehend aus ungezähmter Wildnis, Mangroven und Flüssen mit gewaltigen Gezeiten. Nur zwei Unterkünfte sind verfügbar, das Gebiet ist schwer zugänglich und sehr teuer einmal angekommen.

Sehenswürdigkeiten in der Asmat Region

Anreise in die Asmat Region



INFO: begehrte Artefakte

Die Asmat legen traditionell großen Wert auf die Verehrung der Vorfahren, insbesondere diejenigen, die erfolgreiche Krieger waren. Asmat Kunst kommt am deutlichsten in aufwendige, stilisierte Holzschnitzerei zum Ausdruck, welche zu Ehren der Vorfahren hergestellt werden. Viele Asmat Artefakte wurden von den Museen der Welt gesammelt, darunter auch die Sammlung von Michael C. Rockefeller, das Metropolitan Museum of Art in New York City und das Tropenmuseum in Amsterdam.


HOTEL: Losmen Pada Elo

Jl. Kompas, Agats
ab € 10 p/n
Sehr einfache Unterkunft. Eine von zwei Möglichkeiten in Agats.
Phone: +62 971 31038.


Bahasa Indonesia English Deutsch

Sprache